Update Juli 2020

Der Wirtschaftserholung geht aufgrund wieder eingeführter Lockdowns der Schnauf aus. Eine Insolvenzwelle steht noch bevor, währenddessen die Geldpolitik die Aktienmärkte in ungeahnte Höhen treibt. Mehr dazu im Aquila Flash Update Juli 2020.

Read More

Juli 2020

Gold und Aktienmärkte werden durch die Geldschwemme angetrieben. Bei bestehender Ausbreitung des Virus bleiben wohl die Zentralbanken bei ihren expansiven Geldpolitiken. Davon dürften besonders Goldaktien profitieren. Mehr dazu im Aquila Flash Juli 2020.

Read More

Juni 2020

Hohe Überschussliquidität aufgrund Zentralbankbilanzausweitungen und gestiegenen Sparquoten katapultiert Aktienmärkte weltweit nach oben. Trotzdem sollten die Risiken im 2. Halbjahr nicht unterschätzen werden! Aktuelle Einschätzungen sind im neuen Aquila Flash zu finden.

Read More

Mai 2020

Die Überschuldungsrisiken erhöhen sich. Währenddessen bietet sich Gold als attraktive Alternativwährung. Im neuen Aquila Flash wird auf mögliche Auswirkungen des Covid19-Schocks eingegangen, warum das Schuldenmonster weiter gefüttert wird und wie die Lage betreffend Gold(aktien) ist.

Read More

Geldpolitik April 2020

Zentralbankinterventionen und fiskalische Rettungspakete überkompensieren katastrophale Konjunkturindikatoren, zumindest vorerst. In welchem Ausmass dies wie lange gelingt, bleibt unklar. Mehr dazu im neuesten Aquila Flash.

Read More

April 2020

Mögliches Licht am Ende des Coronavirustunnels sichtbar? Ende Mai, spätestens Ende Juni könnten Massnahmen gelockert werden? Die Konkurswelle muss bis dahin vehindert werden. Mehr dazu im neuesten Aquila Flash vom April.

Read More