Unabhängig,umfassend.Und eine Spurpersönlicher.

Die einzigartigePlattform fürVermögensverwalter.

Die Aquila-Plattform ist ein Verbund von unabhängigen Schweizer Vermögensverwaltungsgesellschaften und Family Offices. Die Partner der Aquila-Plattform sind unternehmerisch selbständig, handeln unabhängig und frei von Interessenskonflikten, einzig im Interesse ihrer Kunden. Mit der Aquila AG sind sie über einen Franchise-Vertrag und eine Aktienbeteiligung verbunden.

myAquila.

Die Informatiklösung, die neue Standards in der Vermögensverwaltung setzt. Professionalität und Sicherheit für Vermögensverwalter und deren Kunden.

Die Vertrauens-Bank fürVermögens-verwalter.

Seit 2012 verfügt die Aquila AG über eine Banklizenz und bietet das ganze Spektrum an Bankleistungen an – ausschliesslich für und zusammen mit Vermögensverwaltern und Family Offices. Dabei ist sie weder deren Konkurrentin noch lässt sie Interessenskonflikte aufkommen. Sie wird durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA beaufsichtigt.

Was gibt es Neuesvon der Börse?Aquila Viewpoints.

Wohin geht die Reise an den Märkten? Jedes Quartal geben wir einen Ausblick über Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Währungen und Weltwirtschaft.

Schnapp-schüsseaus derFinanzwelt.

Viele Entwicklungen, die morgen die Welt verändern, sind heute schon erkennbar. Unsere Experten denken immer weiter – damit Sie auf dem Laufenden bleiben.

Der Pawlowsche Hund

Wir erläutern ein klassisches Experiment, für welches der russischer Forscher Iwan Petrowitsch 1904 den Nobelpreis in Physiologie / Medizin erhielt. Wir erläutern neuzeitliche Zentralbankexperimente, für die Stockholm hoffentlich keinen Nobelpreis verleihen wird und die eigentlich in den Bereich…


Entwurf der Finanzinstitutsverordnung-FINMA (FINIV-FINMA)

Die am 6. November 2019 vom Bundesrat verabschiedeten Vollzugsverordnungen von FIDLEG und FINIG (FIDLEV und FINIV) traten zusammen mit den beiden Gesetzen am 1. Januar 2020 in Kraft. Die beiden Verordnungen enthalten punktuell Verordnungsdelegationen an die FINMA. Der Entwurf der FINMA-Verordnung…


Convertibles – Teil II: Gut, wenn’s regnet und die Sonne scheint

Im ersten Teil dieser Beitragsserie demonstrieren wir, dass Wandelanleihen über längere Zeit im Vergleich zu Aktien und Balanced-Anlagestrategien gut abschnitten. Dabei erstaunt, dass Wandelanleihen langfristig sogar den Weltaktienmarkt schlagen konnten. Warum? Im 2. Teil versuchen wir, einige…