Big Tech vor der Bewährung

Die zunehmende Digitalisierung der Welt hat eine Handvoll Gesellschaften hervorgebracht, die sowohl für die Weltwirtschaft, als auch für die Finanzmärkte immer bedeutender werden. Wie bei der Industrialisierung im 19. und der Mobilisierung im 20. Jahrhundert haben sich einige Unternehmen eine Vormachtstellung erarbeitet, die hinterfragt werden sollte. Nach Jahren des Laisser-faire werden sie…


Der chinesische Drache

In der Mythologie ist der Drache eine dämonische Urmacht, die von den Göttern bekämpft wird. Der Apostel Johannes hält die Überwindung des endzeitlichen Drachen für den Anbruch des Gottesreiches. In China hingegen ist der Drache nur Sinnbild der Macht, der fünfklauige sogar das Zeichen des Kaisers, weder gut noch böse. Was für ein (chinesischer) Drache begegnet uns heute? Politische Grundlagen…


Börse und Konjunktur: Leben wir wirklich in der Besten aller Welten?

Sorglosigkeit ist trügerisch: Riesige Staatsschulden sind keineswegs verschwunden und eine enorme Hypothek fürs Finanzsystem. Verfolgt man die Entwicklung der Börsen, hat man derzeit den Eindruck, dass wir in der Besten aller Welten leben: Die Konjunktur läuft sowohl in Europa als auch in den USA erfreulich. Und auch in Asien und vielen Schwellenländern kann ein sehr robustes Wachstum verzeichnet…


Ist Palladium das bessere Gold?

Die Notierungen bei Palladium boomen – Das Edelmetall profitiert von besseren Konjunkturaussichten und von der Autoindustrie Gold und Silber sind für viele Anlegerinnen und Anleger eine Versicherung für Krisenzeiten und werden deshalb gerne als Abrundung in einem breit diversifizierten Depot genutzt, auch wenn die Kursschwankungen bisweilen ebenso heftig wie bei Aktien ausfallen. Oft etwas…