Entwurf der Finanzinstitutsverordnung-FINMA (FINIV-FINMA)

Die am 6. November 2019 vom Bundesrat verabschiedeten Vollzugsverordnungen von FIDLEG und FINIG (FIDLEV und FINIV) traten zusammen mit den beiden Gesetzen am 1. Januar 2020 in Kraft. Die beiden Verordnungen enthalten punktuell Verordnungsdelegationen an die FINMA. Der Entwurf der FINMA-Verordnung liegt nun vor, die Anhörung der FINMA wird bis zum 9. April 2020 durchgeführt. Die Verabschiedung der…


Update zu FIDLEG und FINIG

Inkraftsetzung von FIDLEG und FINIG Der Bundesrat hat am 6. November 2019 das Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) und das Finanzinstitutsgesetz (FINIG) mit den entsprechenden Ausführungsverordnungen per 1. Januar 2020 in Kraft gesetzt.   Allgemeine Auswirkungen von FINIG a) Vermögensverwalter mit heutigem SRO Anschluss müssen innerhalb von drei Jahren über eine Bewilligung der FINMA…


Wellentheorien und die Aktienmärkte

Wir leben in einer Welt, deren Entwicklung enorm beschleunigt wurde. Big Data und Algorithmen sind nicht mehr wegzudenken und alles geschieht in Nanosekunden. Banken empfehlen 5 – 7 Jahre als Anlagehorizont für Aktien und auch der aktive Vermögensverwalter kann die langfristigen Bewegungen der Aktienmärkte nutzen.   Fibonacci Zahlenfolge Die theoretischen (mathematischen) Grundlagen…


Aquila Community Networking Event 2019

Am Dienstagmittag, 18. Juni 2019, fand der erste Aquila Community Networking Event auf dem Zürichsee statt. Der Anlass konnte bei bestem Wetter auf der vollbesetzten MS Albis mit über 80 Aquila Partnern, Partnerinnen und Mitarbeitern sowie Geschäftsleitung und Management Board des Stammhauses durchgeführt werden. Die Aquila Plattform für Vermögensverwalter wächst seit Jahren stark und umfasst…


Aquila Vermögensverwaltertag 2018

Am 15. November 2018 fand in Zürich der traditionelle Vermögensverwaltertag statt. Dieser stand unter dem Motto: Visionen für die Zukunft -Vermögensverwaltung in einer digitalen Welt.   Das Programm Nach der Begrüssung durch den Gastgeber Max Cotting übernahm der Wirtschaftsjournalist Reto Lipp, bekannt vom Wirtschaftsmagazin ECO des Schweizer Fernsehen, die Moderation des Tages. Um viele…


Start der Vernehmlassung der Verordnungen zu FIDLEG und FINIG

Der Bundesrat hat am 24. Oktober 2018 die Vernehmlassung zu den Verordnungen zum FIDLEG und FINIG eröffnet. Das Vernehmlassungsverfahren dauert bis zum 6. Februar 2019. Der 1. Januar 2020 steht nach wie vor für die Inkraftsetzung der beiden Gesetze fest. Sämtliche, heute durch eine in der Schweiz anerkannte Selbstregulierungsorganisation (VSV, VQF, ARIF, Polyreg etc.) beaufsichtigten…


Strafrechtliche Konsequenzen bei Verschweigen von Retrozessionen

Das Verschweigen von Retrozessionen kann zu einer Bestrafung wegen ungetreuer Geschäftsbesorgung nach Art. 158 StGB führen. Das Bundesgericht musste sich kürzlich mit der Frage auseinandersetzen, ob das Verschweigen von Retrozessionen und anderer Vergütungen den Straftatbestand der ungetreuen Geschäftsbesorgung nach Art. 158 StGB erfüllt. In seinem Urteil (BGer 6B_689/2016 vom 14. August 2018)…


FIDLEG und FINIG werden konkret – Welche Herausforderungen bestehen, wenn man in Zukunft MiFID II und FIDLEG konform sein möchte?

Am 15. Juni 2018 wurden das FIDLEG und FINIG von den eidgenössischen Räten verabschiedet. Die Einigung in den Räten ist in der letzten Session sehr schnell vorangeschritten und das Ergebnis ist wie erwartet. Das FIDLEG wird zwar erhebliche Auswirkungen auf die Pflichten eines Vermögensverwalters haben, jedoch kann das FINIG dabei helfen, die Akzeptanz der schweizerischen Vermögensverwalter im…


Auswirkungen der neuen EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) auf schweizerische Vermögensverwalter

Am 25. Mai 2018 wird die DSGVO zu geltendem Recht im gesamten Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Auch schweizerische Unternehmen, die Waren oder Dienstleistun­gen in der EU anbieten, können von der DSGVO erfasst werden (extraterritoriale Anwendbar­keit der DSGVO). Vorausgesetzt ist stets die Verarbeitung personenbezogener Daten, die in einem Dateisystem gespeichert sind oder gespeichert werden…


Warum die «neuen Alten» der Wirtschaft einen Wachstumsboom bescheren

Die wachsende Schicht wohlhabender und aktiver älterer Menschen ist der wohl wichtigste Markt der Zukunft. Der demographische Umbruch bietet auch für Anlegerinnen und Anleger, welche auf den Megatrend Demographie und die Profiteure des Wandels setzen, attraktive Renditechancen. Von Elias A. Hoffmann, Wirtschaftspublizist Mit durchschnittlich 83 Jahren haben die Schweizerinnen und Schweizer eine…