Warten auf Godot

Das von Samuel Beckett (1906-1989), Wahlfranzose aus Irland, geschriebene Theaterstück „Warten auf Godot“ ist eine Parabel, die das Dasein als absurdes, langes und aussichtsloses Warten darstellt. Zwei Männer, Wladimir und Estragon, warten auf einer Landstrasse auf Godot, der nie kommt, obwohl sie von einem Botenjungen jeden Tag auf den nächsten vertröstet werden. Was «Godot» bedeutet, hat…


Die vergessenen Anlageklassen Gold und Goldaktien

Noch vor 6 bis 7 Jahren empfahlen die Banken bis zu 15% eines Wertschriftenportfolios für private Schweizerfranken-Anleger in Edelmetalle anzulegen. Heute haben nur 3 der 10 Institute, deren Strategie die NZZ quartalsweise publiziert, eine entsprechende Zuteilung. Diese bewegt sich auch im tiefen einstelligen Bereich zwischen 3-5%. Die charttechnische Analyse von Gold ist vielversprechend. Nach…


Die Finanzmärkte und die Politik

Der Schwarze Schwan Der von Nassem Taleb geprägte Begriff bedeutet eine höchst unwahrscheinliche Begebenheit, die unerwartet und mit grosser Auswirkung auftritt. Im Nachhinein wird eine Erklärung gefunden, um es weniger zufällig und mehr vorhersehbar zu machen. Die Rede ist hier vom „Schwarzen Schwan“ in Form der Politik, die das Anlagejahr 2018, trotz zufriedenstellenden Rahmenbedingungen, zu…


Top Beziehungen zur EU – Marktzugang für Banken und Finanzdienstleister?

Der Zugang für Schweizer Finanzdienstleister zu ausländischen Märkten ist für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit des Schweizer Finanzplatzes von strategischer Bedeutung. Diese These ist unbestritten und entstammt der Webseite der schweizerischen Bankiervereinigung. Ferner steht da, der Erhalt eines grossen Teils der Wertschöpfung und der Arbeitsplätze in der Schweiz – schätzungsweise 28 000 oder…


Gibt es auch einen FED-Call?

US-Aktien sind gemäss diverser Kennzahlen hoch bewertet. Dies ist auch der FED nicht entgangen. Wird die zukünftige FED-Politik auch durch die Entwicklung der US-Börsen beeinflusst?   Sind Immobilien, Aktien und Anleihen zu günstig, kollabiert die Wirtschaft Die US-Wirtschaft ist seit Jahrzehnten eine „assetpreisgetriebene Volkswirtschaft“. Sinkt der Preis von Immobilien, Aktien oder…