AIA Update Mai 2019

Verabschiedung der Botschaft zur Einführung des AIA mit 19 zusätzlichen Staaten Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 29. Mai 2019 die Botschaft zur Einführung des AIA mit den unten aufgeführten Staaten verabschiedet. Die Vernehmlassung wurde im Dezember 2018 eröffnet, um das AIA-Netzwerk (aktuell 108 Staaten und Territorien, die sich zum AIA-Standard bekennen) zu erweitern. Albanien…


Update zum Schutz der Schweizer Börseninfrastruktur

Der Bundesrat hat mittels Verordnung vom 30. November 2018 als vorsorgliche Schutzmassnahme gegen eine fehlende Börsenäquivalenz die Einführung einer Anerkennungspflicht für ausländische Handelsplätze vorgesehen (vgl. unser Blogbeitrag vom 4. Dezember 2018). Die ausländischen Handelsplätze sollen ab dem 1. Januar 2019 für den Handel mit Beteiligungspapieren von Gesellschaften mit Sitz in der…


Weihnachten – Hektik oder Besinnlichkeit

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde Wie alles in der hektischen, voll durchgeplanten und schnelllebigen Zeit, in der wir uns befinden, ist auch die Weihnachtszeit vollgepackt mit Terminen. Ob privat oder geschäftlich spielt keine Rolle. Termine werden noch hineingepresst, an der Bahnhofstrasse in Zürich ist kaum ein Durchkommen, Einladungen schneien noch herein und Geschenke sind nicht…


AIA Update

Gegenwärtig haben sich weltweit 107 Staaten und Territorien dazu bekannt, den AIA auf einen bestimmten Zeitpunkt umzusetzen. Von diesen 107 Staaten fehlen der Schweiz noch 18 in ihrem AIA Netzwerk. Der Bundesrat hat deshalb an seiner Sitzung vom 7. Dezember 2018 die Vernehmlassung zur Einführung des AIA mit eben diesen fehlenden 18 Staaten eröffnet, um das AIA-Netzwerk zu erweitern und vor allem,…


Massnahmen des Bundesrates zum Schutz der Schweizer Börseninfrastruktur bei fehlender Börsenäquivalenz

Der Bundesrat setzt sich dafür ein, dass die auf Ende 2018 befristete Börsenäquivalenz unbefristet verlängert wird, da er die Auffassung vertritt, dass die Schweiz die Voraussetzungen dazu nach wie vor erfüllt. Sonst wäre es wohl initial kaum zu einem  Äquivalenzentscheid gekommen, auch wenn dieser nur auf ein Jahr befristet ist. Die Anerkennung der Verlängerung der Börsenäquivalenz ist Stand…


Aquila Vermögensverwaltertag 2018

Am 15. November 2018 fand in Zürich der traditionelle Vermögensverwaltertag statt. Dieser stand unter dem Motto: Visionen für die Zukunft -Vermögensverwaltung in einer digitalen Welt.   Das Programm Nach der Begrüssung durch den Gastgeber Max Cotting übernahm der Wirtschaftsjournalist Reto Lipp, bekannt vom Wirtschaftsmagazin ECO des Schweizer Fernsehen, die Moderation des Tages. Um viele…


Start der Vernehmlassung der Verordnungen zu FIDLEG und FINIG

Der Bundesrat hat am 24. Oktober 2018 die Vernehmlassung zu den Verordnungen zum FIDLEG und FINIG eröffnet. Das Vernehmlassungsverfahren dauert bis zum 6. Februar 2019. Der 1. Januar 2020 steht nach wie vor für die Inkraftsetzung der beiden Gesetze fest. Sämtliche, heute durch eine in der Schweiz anerkannte Selbstregulierungsorganisation (VSV, VQF, ARIF, Polyreg etc.) beaufsichtigten…


Rückkehr der Inflation

Nach länger anhaltenden Befürchtungen einer weltweiten Deflation steigen die Inflationszahlen wieder. Die Schwellenländer Argentinien und Türkei haben spezifische Probleme und sind somit nicht stellvertretend aber +2.0% im Euro-Raum und 2.9% in den USA waren vor kurzer Zeit noch für unmöglich gehalten worden. Zudem liegen die Zahlen über den Richtwerten der jeweiligen Zentralbanken und sind im…


Aktienrückkäufe

In letzter Zeit häufen sich die Meldungen über Aktienrückkaufabsichten vor allem der grossen, international tätigen Gesellschaften. In den USA waren im 1. Halbjahr 2018 bereits fast USD 680 Mrd angekündigt, was auf das ganze Jahr hochgerechnet mehr als das Doppelte für die beiden Vorjahre und über die Hälfte mehr als im bisherigen Rekordjahr 2007 wäre. Vorteile für Gesellschaften und Management…