Nachhaltiges Investieren – Trend oder Modeerscheinung?

Dem Begriff Nachhaltigkeit wird auch in der Finanzwelt zunehmend Beachtung geschenkt. Im Fachjargon findet man dabei Ausdrücke wie ESG – Environmental, Social, Governance oder SRI – Social Responsible Investments.   Nachhaltiges Investieren als Investment-Ansatz Nachhaltiges Anlegen kann als Investment-Ansatz betrachtet werden, welcher Aspekte der Umwelt, des Sozialen sowie der Gesellschaft…


Warum die «neuen Alten» der Wirtschaft einen Wachstumsboom bescheren

Die wachsende Schicht wohlhabender und aktiver älterer Menschen ist der wohl wichtigste Markt der Zukunft. Der demographische Umbruch bietet auch für Anlegerinnen und Anleger, welche auf den Megatrend Demographie und die Profiteure des Wandels setzen, attraktive Renditechancen. Von Elias A. Hoffmann, Wirtschaftspublizist Mit durchschnittlich 83 Jahren haben die Schweizerinnen und Schweizer eine…


Tickende Zeitbombe Altersvorsorge – Warum wir ohne Reform unser Schweizer Vorsorgesystem an die Wand fahren

Viele machen sich über ihre Altersvorsorge Illusionen: Die Realität ist umso erschreckender. Wenn es um unsere Altersvorsorge geht, machen sich viele Illusionen. Zwar haben die meisten Schweizerinnen und Schweizer nirgendwo sonst so viel Kapital angespart wie in den Pensionskassen. Dennoch sind viele ernüchtert, wenn sie feststellen, wie viel bzw. wie wenig Geld/Alterskapital sie für ihren…


Indexfonds für Privatinvestoren

Bereits in den 1970er Jahren wurden die ersten ETFs (Exchange Traded Fund) lanciert. Pionierin war die Investment Gesellschaft State Street Global Advisor. Der „Spider“ auf den S&P 500 Index, welcher 1993 lanciert wurde, gehört noch heute zu den bekanntesten ETFs. Das grosse Wachstum und eine massive Erweiterung der Produktepalette kam jedoch erst gegen Ende der 2000er Jahre. So stieg das in…